Pimp your I*kea-Lampe

Heute mal eine schöne Idee, die ich kürzlich bei Freunden gesehen hab und gleich zuhause nachmachen musste. Wie so viele andere Leuet auch haben wir so eine I*kea Papierlampe, die man halt kauft, wenn nach dem Umzug in die größere Wohnung keine Kohle mehr für Lampen übrig ist.

Ganz hübsch werden die aber wieder, wenn man was mit reintut. In diesem Fall hier einen Fake-Kirschblütenzweig aus dem Baumarkt. Gibt einen schönen Asia-Touch. (Baumärkte haben ein ganz erstaunliches Repertoire an Fake-Blumen, einfach mal ausprobieren.)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

mambapferd ist

von der guten Seite, nerdy, Turnschuhträgerin, Mama von zwei Jungs, stiller Beobachter, viel zu häufig Gutmensch, eine gute Köchin, kreativ, für gemeinsames Schweigen zu haben, gerne am Meer, dickköpfig, verheiratet, in der Lage Ruhe ausstrahlen zu können, Nutella-mit-Käse-Esser, manchmal schwer von Begriff, ein überschaubares Risiko für den Straßenverkehr, leicht zu begeistern, schockiert wie alt ich schon bin.

Follow on Bloglovin