Wochenende

Als berufstätige Mama von zwei kleinen Kindern bleibt irgendwie nie Zeit. Die Wochenende sausen nur so an uns vorbei, von den tausend Sachen, die ich mir so vornehme schaffe ich immer nur einen Bruchteil. Ein kleiner Rest schlechtes Gewissen bleibt, wenn ich die Vorhänge vor die ungeputzten Fenster ziehe und den Staubsauger in die Ecke schiebe, um stattdessen mit den Jungs raus zu gehen. Die Welt steht still und die Zeit rast. Ein paar Sachen sind am Wochenende aber dennoch passiert.

Haare gefärbt. Leider ist das Ergebnis nicht ganz so leuchtend wie auf dem Bild. In echt ist es doch eher ein rötliches Hellbraun. Mehr Orange fänd ich gut.

 

Vom besten Mann Blumen geschenkt bekommen. Einfach so. ♥

 

Meine gewebten Labels zum Einnähen bekommen. Hab ich bei dortex bestellt, bin mit der Qualität auch ganz zufrieden. Lieferung ging ratzfatz. Geliebäugelt hatte ich erst mit den Labels von Namensbänder.de. Die haben eine größere Auswahl an Farben und Schriften, sind aber natürlich auch dementsprechend teurer. Janee, das passt jetzt schon so.

 

Die Etiketten wollten natürlich auch gleich irgendwo reingenäht werden. Also hab ich paar bunte Stöffchen zerschnitten...

 

... und kleine Loopschals für Kinder genäht. Eine Seite ist mit Baumwolljersey, eine Seite mit petrolfarbenem Kuschelfleece, zum Wenden und beideitig tragen. Sind superpraktisch und halten schön warm. Da will zwar noch keiner dran denken, aber es wird auch mal wieder Herbst :)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

mambapferd ist

von der guten Seite, nerdy, Turnschuhträgerin, Mama von zwei Jungs, stiller Beobachter, viel zu häufig Gutmensch, eine gute Köchin, kreativ, für gemeinsames Schweigen zu haben, gerne am Meer, dickköpfig, verheiratet, in der Lage Ruhe ausstrahlen zu können, Nutella-mit-Käse-Esser, manchmal schwer von Begriff, ein überschaubares Risiko für den Straßenverkehr, leicht zu begeistern, schockiert wie alt ich schon bin.

Follow on Bloglovin