Flohmarkt für zuhause

Dass ich beim Retrowanderpaket mitmache, hatte ich ja schonmal erwähnt. Das ganze funktioniert so, dass 20 wildfremde Menschen alle kleine Päckchen mit schönen alten Sachen zusammenpacken, so genannte Starterpakete, und die dann zur Organisationsfee schicken. Die packt dann alles zusammen in einen Riesenkarton, legt den Wanderweg des Pakets fest und eine Adressliste bei. Jetzt wars es dann soweit, gestern landete der Koloss hier bei uns, vollgepackt mit alten Schätzchen.

 

Für mich war das wie Weihnachten und Geburtstag, viele schöne Dinge habe ich mir rausgefischt. Der Knaller ist eine braune Ledertasche, die ich jetzt schon heiß und innig liebe. Der Babybär trägt auf dem Bild ein Schürzenkleidchen - das ich ihm nur angezogen hab, weil ich es für ein Lätzchen gehalten hab (und ihn damit beinahe stranguliert hätte, aber das ist ne andere Geschichte). Jetzt wo ich weiß, was es in Wirklichkeit ist und wie man es richtig anzieht, weiß ich auch, wer es geschenkt bekommt :)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

mambapferd ist

von der guten Seite, nerdy, Turnschuhträgerin, Mama von zwei Jungs, stiller Beobachter, viel zu häufig Gutmensch, eine gute Köchin, kreativ, für gemeinsames Schweigen zu haben, gerne am Meer, dickköpfig, verheiratet, in der Lage Ruhe ausstrahlen zu können, Nutella-mit-Käse-Esser, manchmal schwer von Begriff, ein überschaubares Risiko für den Straßenverkehr, leicht zu begeistern, schockiert wie alt ich schon bin.

Follow on Bloglovin