Bald nun ist Weihnachtszeit...

Vor zwei Jahren hat der Büps seine ersten Weihnachtsgeschenke ausgepackt, und er gab mir jedes abgerissene Fitzelchen Geschenkpapier in die Hand mit den Worten "Da, Schale". Inzwischen kann er seinen Namen lesen - oder sagen wir besser, seinen Namen erkennen - und sich seine Päckchen unterm Baum rausfischen.

Zwei Tage vor Weihnachten ist es höchste Eisenbahn, die Geschenke zu verpacken. Das macht mir immer ganz besonders viel Spaß, jedes Jahr horte ich wie ein Eichhörnchen alle möglichen Geschenke um dann einen Abend bei schlimmer Weihnachtsmusik alles einzupacken. Dieses Jahr habe ich mir aus Kartoffeln Stempel geschnitzt und die Päckchen damit bedruckt. Sterne sind obligatorisch und Weihnachtskugel-Stempel sind ganz einfach, mit einem runden Förmchen und einem kleinen Messer.

Ich hab dieses Jahr alle Geschenke in Packpapier eingepackt und irgendwie den Überblick verloren dann bestempelt.

ps: Und wo Kartoffeln und Ausstecherle schon im Einsatz waren, gabs zum Mittagessen Sternchen-Bratkartoffeln.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Fidi (Samstag, 22 Dezember 2012 18:45)

    Herzallerliebst! Wunderschön verpackt und das Mittagessen sieht auch zum Anbeissen aus. Frohe Weihnachten! In Stimmung bist du ja jetzt bestimmt! lg, Fidi****** (noch ein paar Sternchen für dich)

mambapferd ist

von der guten Seite, nerdy, Turnschuhträgerin, Mama von zwei Jungs, stiller Beobachter, viel zu häufig Gutmensch, eine gute Köchin, kreativ, für gemeinsames Schweigen zu haben, gerne am Meer, dickköpfig, verheiratet, in der Lage Ruhe ausstrahlen zu können, Nutella-mit-Käse-Esser, manchmal schwer von Begriff, ein überschaubares Risiko für den Straßenverkehr, leicht zu begeistern, schockiert wie alt ich schon bin.

Follow on Bloglovin