Alles auf Pause

Gestern abend um kurz nach 10 habe ich mit mir gerungen: Nochmal an die Nähmaschine setzen, den Rock fertig nähen für das Weihnachts-Sew-Along oder mal runterfahren, Pause machen, nichts mehr tun (außer ZDF Mediathek stöbern). Ich glaub, ich hab das Gerenne jetzt satt. Die letzte Woche war anstrengend und ich bin schon seit ein paar Tagen ein bißchen angeschlagen. Ab jetzt bin ich ganz offiziell in der Weihnachtspause.

Ich nehm mir ein bißchen Zeit für mich und meine Familie. Nach dem Dreikönigstag gehts hier weiter.

Ich wünsche Euch ein frohes Weihnachtsfest!

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

mambapferd ist

von der guten Seite, nerdy, Turnschuhträgerin, Mama von zwei Jungs, stiller Beobachter, viel zu häufig Gutmensch, eine gute Köchin, kreativ, für gemeinsames Schweigen zu haben, gerne am Meer, dickköpfig, verheiratet, in der Lage Ruhe ausstrahlen zu können, Nutella-mit-Käse-Esser, manchmal schwer von Begriff, ein überschaubares Risiko für den Straßenverkehr, leicht zu begeistern, schockiert wie alt ich schon bin.

Follow on Bloglovin