Eve of destruction

Kennt ihr in der nido die Rubrik "Sachen, die mir mein Kind kaputt gemacht hat"? Das hier ist auf jeden Fall ein Beitrag:

Der kleine Bär befindet sich momentan in einer, sagen wir, ausgeprägt destruktiven Phase. Allein in der letzten Woche gehen auf sein Konto das ein oder andere Stück Geschirr an dem mein Herz hing, ein Gummibaum, von der er alle erreichbaren Blätter abgerissen und zerfieselt hat, und mindestens ein Dutzend CDs, die er nicht nur aus dem Schrank räumt, sondern solange mit einer Ecke auf den Boden schlägt, bis die Hülle kaputt ist, die CD rauskullert und mit den Kuchenzähnen zerkratzt werden kann. Hänge ich Wäsche auf, dann krabbelt er unter den Wäscheständer und zieht die nassen Teile auf sich herunter. Den Ascheeimer vorm Kamin hat er mir im Wohnzimmer ausgeleert. Das Bücherregal wird mehrmals täglich ausgeräumt - und so manche Seite gleich heraus gerissen.

Aber wenn er dann so grinst, und mit seinen weichen Patschehändchen nach mir greift und anfängt "mamma, mamma" zu brabbeln... ist alles verziehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Frau Lotta (Dienstag, 05 Februar 2013 20:18)

    Du sprichtst mir aus dem Herzen...Bei uns geht es genauso zu. Alles zerbrechliche Geschirr haben wir nach oben geräumt - seitdem habe ich allerdings kaum noch Arbeitsfläche in der Küche. Die CDs leiden genauso wie eure, und die Bücher auch, aber naja, was willste machen? Ein bisschen Schwund ist immer :-)

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag
    Sabrina

mambapferd ist

von der guten Seite, nerdy, Turnschuhträgerin, Mama von zwei Jungs, stiller Beobachter, viel zu häufig Gutmensch, eine gute Köchin, kreativ, für gemeinsames Schweigen zu haben, gerne am Meer, dickköpfig, verheiratet, in der Lage Ruhe ausstrahlen zu können, Nutella-mit-Käse-Esser, manchmal schwer von Begriff, ein überschaubares Risiko für den Straßenverkehr, leicht zu begeistern, schockiert wie alt ich schon bin.

Follow on Bloglovin