Northern Skies

Eine Woche Tiefenentspannung, eine Woche bekocht und betüddelt werden, Zeit haben, lesen, reden und essen. Dabei dem Regen beim regnen zusehen, von drinnen und draussen, Frühling ist ja trotzdem. Und mich immer wieder wundern, wie früh die Sonne aufgeht und den Tag beginnt, wieviel die paar Hundert Kilometer ausmachen. Und wie schnell die Zeit vergeht.

 

Zuhaus freu ich mich auf meinen Garten, was da wohl alles gewachsen ist, auf meine eigenen vier Wände und auf meine Nähmaschine. Und auf das Retrowanderpaket, das hoffentlich diese Woche bei mir eintrudelt. In den letzten Wochen hatte ich kein besonders großes Flohmarktglück, liegt wohl am Wetter. Als Trost gibts noch ein Stück Musik, passend zum nördlichen Himmel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

mambapferd ist

von der guten Seite, nerdy, Turnschuhträgerin, Mama von zwei Jungs, stiller Beobachter, viel zu häufig Gutmensch, eine gute Köchin, kreativ, für gemeinsames Schweigen zu haben, gerne am Meer, dickköpfig, verheiratet, in der Lage Ruhe ausstrahlen zu können, Nutella-mit-Käse-Esser, manchmal schwer von Begriff, ein überschaubares Risiko für den Straßenverkehr, leicht zu begeistern, schockiert wie alt ich schon bin.

Follow on Bloglovin