Flohmarktglück

... hatte ich dann letztlich doch noch. Nachdem der große heißersehnte Flohmarkt buchstäblich ins Wassser gefallen war, bin ich über einen kleinen feinen Secondhand-Laden gestolpert, der so ziemlich alles im Programm hat. Dort zu stöbern und ein paar Schätzchen nach Hause zu tragen hat mich mit dem fiesem Wetter schon fast wieder versöhnt.

Mit nach Hause durfte Bettwäsche mit Apfelbäumchen und ein Retro-Geschirrtuch, ein paar Bücher mit ausgesucht schönen Illustrationen, ein merkwürdiges Plastikspielzeug, das wohl eine Katze sein soll und ein Stückchen Herzchen-Stoff.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Doro (Mittwoch, 05 Juni 2013 13:36)

    Oh, die Bettwäsche hätte ich auch mitgenommen... Ich habe irgendwie einem Faible dafür, und freue mich immer wie verrückt über solche Funde...!
    Das Burda Bastelbuch habe ich auch, und liebe es. So viele tolle (und absolut zeitgemäße) Ideen, und so hübsch anzusehen. Ich liebe dieses Buch und habe es auch schon drei mal verschenkt... :)

mambapferd ist

von der guten Seite, nerdy, Turnschuhträgerin, Mama von zwei Jungs, stiller Beobachter, viel zu häufig Gutmensch, eine gute Köchin, kreativ, für gemeinsames Schweigen zu haben, gerne am Meer, dickköpfig, verheiratet, in der Lage Ruhe ausstrahlen zu können, Nutella-mit-Käse-Esser, manchmal schwer von Begriff, ein überschaubares Risiko für den Straßenverkehr, leicht zu begeistern, schockiert wie alt ich schon bin.

Follow on Bloglovin