Suchtpotenzial

Schon wieder hab ich die 12 von 12 vergessen, schon das dritte mal in Folge. Dabei hab ich doch einen so schönen, neuen Kalender, da sollte das eigentlich besser klappen, die Übersicht über meine Termine zu behalten... 

Dafür zeige ich euch heute ein paar Flohmarktschätzchen, die ich über den Jahreswechsel angesammelt habe. Da ich bei verschiedenen Wanderpaketen mitmache (das Vintage-Wanderpaket steht grade bei mir im Flur), habe ich auch eine Super-Ausrede dafür, immer neuen Kruscht heimschleppen zu dürfen. 

 

Ganz besonders gefreut habe ich mich über eine Druckerei-Spiel. Zwei Stempel-Halter waren dabei und ein ganzer Rutsch Buchstaben, um Textstempel selber setzen zu können. Da mir ohnehin gerade die Visitenkarten ausgehen und ich schon mit dem Gedanken gespielt hatte, mir welche selbst zu machen, war das ein absoluter Glücksfall.

Richtig Herzklopfen hatte ich, als ich diese Tischdecke aus einem Stapel 1-Euro-Schnäppchen gezogen habe. Erinnert an Graziela und macht gute Laune. Leider, leider ist es keine Baumwolle, sondern Viskose, daher werd ich sie wohl auch nicht anschneiden. 

In meiner Lieblings-Flohmarktscheune finde ich auch immer schöne Keramik, und obwohl ich inzwischen mehr als genug Teller, Vasen und Schnickeldi habe, konnte ich auch diesmal die Finger nicht davon lassen.

ps: Schaut doch mal bei Tanja rein, da läuft bis zum 15.1. eine riesengroße Verlosung!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sockenlotte (Montag, 13 Januar 2014 19:32)

    Der Elefant ist ja sowas von zuckersüß!!! Der wäre bei mir auch mitgekommen. *gg*
    Ganz liebe Grüße.
    Simone

  • #2

    Steph (Montag, 13 Januar 2014 20:23)

    Über solche Stempel würde ich mich auch freuen. Und die Tischdecke ist echt schön, aber das mit der Viskose ist natürlich blöd. Kenn ich. Ich mag auch nur Baumwolle, obwohl es oft auch hübsche andere Vintage-stoffe gibt.
    Grüße
    Steph

mambapferd ist

von der guten Seite, nerdy, Turnschuhträgerin, Mama von zwei Jungs, stiller Beobachter, viel zu häufig Gutmensch, eine gute Köchin, kreativ, für gemeinsames Schweigen zu haben, gerne am Meer, dickköpfig, verheiratet, in der Lage Ruhe ausstrahlen zu können, Nutella-mit-Käse-Esser, manchmal schwer von Begriff, ein überschaubares Risiko für den Straßenverkehr, leicht zu begeistern, schockiert wie alt ich schon bin.

Follow on Bloglovin